©christinastuckert
©christinastuckert

130 Euro 

Remote Shiatsu im morphogenetischen Feld, im Nullpunktfeld.

Es beinhaltet die Rückanbindung an das grosse Ganze.

Es geht nicht um Schutz, sondern um Verbindung!

Remote Shiatsu beruht auf den neuesten Erkenntnissen der Quantenphysik und der Lichtenergie.

Wir sind Lichtwesen und unsere DNS ist ein Lichtspeicher, der aufnehmen und abgeben kann, sich verkleinern oder aufladen kann. Je mehr Licht in und durch uns fliesst, desto mehr Kraft steht uns zur Verfügung.

 

Remote Shiatsu umfasst die Aufnahme Ihres

  • physischen, mentalen & emotionalen Körpers. Im Laufe der Session werden diese zusammenhängenden Bereiche harmonisiert durch:
  • Licht & Enegiefrequenzen im morphogenetischen Feld (auch Nullpunktfeld)
  • Neue Vernetzungen & Verknüpfungen im energetischen Schwingungsfeld

Wenn wir verbunden sind kann Selbstregulation einsetzen.

 

Ich zeichne

  • ein energetisches Bild, eine IST Aufnahme/ einen Ersteindruck
  • stelle eine Haradiagnose: Meridiane / Energieleitbahnen 
  • Boshin/ Erfassung der Aura
  • Ich rufe zusätzliche Informationen aus der Matrix ab (Remote Viewing/ RV) und fange dann an visuell, medial und energetisch "mit Ihnen" zu arbeiten
  • Es gilt das Feld zu nutzen, neue/ alte Verbindungen herzustellen, so daß Harmonie eintreten kann, was die Voraussetzung für Wohlbefinden, Stärkung und Heilung ist

Ein anschliessendes, ausführliches Fazit gibt Ihnen Auskunft und Richtlinien, um Ihre Aufmerksamkeit auf aktuelle und anstehende Themen zu lenken. 

Für diese Arbeit müssen Sie nicht vor Ort sein (aber mind. 1x bei mir in der Praxis gewesen sein), da sie im morphogenetischen Feld stattfindet. Es ist keine heilpraktikerische Lesitung und gilt für Selbstzahler.